Posts

Milestone: 55kg runter seit Erfassung

Grundsätzlich wenig Neues an dieser Front. Es funktioniert weiterhin, unverändert in Programm und Herangehensweise. Operationsbedingt fiel der Sport die letzten Wochen flach, tat aber insgesamt ganz gut. Man verliert ja auch die Muskeln und die Kraft nicht sofort, nur die Übung (=Muskelkater) damit.

In Sachen Kleidung bin ich etliche Kleidergrößen runter. Wo ich am Anfang rund bei 6XL war, trage ich mittlerweile nur noch XXL. Eine Schuhgröße habe ich verloren. Wo ich vorher lieber 47 trug, passen nun 46er sehr angenehm. Meine Gesichtsform hat sich durchaus verändert und ist schmaler.

In den nächsten Wochen werde ich dann die Vorbereitung für eine etwaige Haut-OP angehen - sprich: Mit der Krankenkasse Kontakt aufnehmen, was erfüllt und getracked werden muss. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Körperliches - Teil 1

Bild
Neben meiner Abnahme arbeite ich auch an anderen körperlichen Baustellen, über die ich bereits gebloggt habe oder noch werde. Ich finde es als wichtig, darüber zu schreiben, um zu informieren und gegebenfalls auch Ängste zu nehmen.

Kommen wir heute zu meinem Ohr.

Ich habe von Geburt an eine Behinderung an meinem linken Ohr. Offensichtlich fehlt der obere Teil der Ohrmuschel, dazu ist der Gehörgang extrem schmal. Wo dieser normalerweise den Durchmesser eines Strohhalms hat, ist mein Gehörgang weniger als 1mm breit - aber vorhanden. Vor allem dies sorgt dafür, dass mein (funktionierender, aber ungeübter) Hörnerv nicht zu benutzen ist und ich de facto taub bin auf der linken Seite.


Ehrlich gesagt hat mich das nie groß behindert im Leben. Das rechte Ohr funktioniert auf Gold-Standard-Qualität (Zitat HNO) und bei der akustischen Reizüberflutung heutzutage ist es eh so, daß Wahrnehmung per Gehör viel weniger wichtig ist. Und nach 38+ Jahren lernt man, mit den Einschränkungen zu leben, also …

Milestone: 50kg runter seit Erfassung

Das Timing war nicht perfekt, aber nach nun etwas mehr als einem Jahr - ich begann am 6.6.2016 mit dem Tracken meines Gewichts, siehe auch den Link am Rand - sind nun 50kg runter. Wie schon viele Meilensteine davor ein massiver Wert.

Mal nicht bzw. weniger in Zahlen ausgedrückt: Mindestens 3 Kleidergrößen (6xl -> 3xl) runter, viel bessere Fitness, Ausdauer, Muskeln - auch Selbstbewusstsein. Gesundheit im Allgemeinen wurde auch besser, in dem einen Jahr war ich praktisch nur einmal wirklich krank mit einer Magen-Darm-Grippe, aber zu keinem Zeitpunkt so, dass ich deswegen bettlägerig werden würde.

Als generelle Zusammenfassung, wie das erreicht wurde, kann ich nur auf die alten Beiträge verweisen: Generell Low Carb in Verbindung mit eher simplem Kalorienzählen, 3mal die Woche Sport (Kraftsport, momentan nach Stronglift 5x5, demnächst mehr dazu).

Auch mehr erzähle ich demnächst zu 2-3 weiteren Projekten in der Koomschen Runderneuerung anstehen. In fast genau einem Monat begebe ich mic…

Milestone: 45kg runter seit Erfassung

Bild
Direkt als Nachtrag zum letzten Beitrag: Der nächste 5er Block ist geknackt, 45 kg Fett sind nun weg. Der Beitrag dient dann auch primär nur der Chronistenpflicht und enthält keine weiteren Weisheiten meinerseits. Es sind immer noch 142,8 kg von mir da, und mindestens 20 kg müssen davon noch weg, bevor ich behaupten kann, dass ich halbwegs am Ziel wäre.
Da ilostwhat.com scheinbar down ist, hier ein Vergleichswert von einer anderen Quelle:
Ich hab ungefähr ein 2 Monate altes Fohlen abgenommen.


Genussesser...

Momentan läuft es nicht wie gewohnt. Grundsätzlich bleib ich meinen Ernährungsgrundsätzen und dem Sport treu, aber nicht in der Schärfe, wie es mein Körper braucht. Wegen "Arbeitsstreß" hier mal ein Schokoriegel bei der Arbeit, dort mal ne Salamistange mehr. Positiv: Immerhin nur Stillstand und keine Zunahme, aber Stillstand ist nicht mein Plan.

Der Punkt ist auch: Ich bin Genußmensch. Geht es mir gut, dann esse ich gerne. Und wegen der Abnahme geht es mir körperlich sehr gut, mental auch, viele Dinge klappen sehr gut - und ich genieße das mit Essen. Alte, falsche Muster.

Aber ich habe wieder Grip gefunden und ziehe meine Pläne erst mal wieder schärfer durch, bis die wieder Normalität werden. Abzunehmen und meine Ziele dort zu erreichen, ist nämlich noch viel besser. :-)

Wird doch!

Bild

Formcheck: Deadlifts & Squats

Bild
Deadlifts und Squats sind 2 der 3 Übungen, die bei mir zum absolution Standard- und Pflichtprogramm gehören. Die 3. Übung ist der klassische Bench Press. Diese 3 Übungen trainieren sehr viel im Körper, speziell der Deadlift geht bei hohen Gewichten sehr an den ganzen Kreislauf, weil einfach viele Muskeln stark beansprucht werden. Deswegen vor allem die Deadlifts eher zum Abschluss.